Bisouterrain
/

Grüße aus dem Untergrund

 

Willkommen auf unserer Webseite!

Bisouterrain entführt mit alten und neuen Chansons - doch alle zeitlos - durch die Stile und Jahrzehnte, dargeboten mit viel Gesang, Verve und Hingabe. 

Individuelle Arrangements, interpretiert mit Bassklarinette, Akkordeon, Kontrabass und Harmoniegesang überraschen bei Klassikern und ausgefallenen Fundstücken. 

Die Fragilität der Kleinstbesetzung, oft auch mit Unterstützung durch selbst produzierte Begleit-Tracks, erzeugt eine besondere Intensität. 

Das Duo fand Anfang 2020 zusammen und sammelt seitdem in einem Kellerstudio in Berlin Heinersdorf Lieblingslieder. 

Bisouterrain: Grüße aus dem Untergrund



Programme:

"Die Else und der Heiner singen Hollaender": pünktlich zum 125ten Geburtstag von Friedrich Hollaender zeigen wir, warum er seinerzeit der Star der Berliner Revue-Szene war. Zeitlose, freche Lieder, höchst anspruchsvoll in Text und Musik, doch immer Schlager-leicht. 45min

"Lieder über die Sehnsucht, schräge Vögel und das Glück": Lieblingslieder von Aznavour und Hollaender bis Portishead, Clara Luciani und Adele überraschen in neuen Soundfarben und Arrangements voll Charakter und Charme. 80min

"Vive la Francophonie": Bewegendes aus 100 Jahren französischer Chanson. 40min


 


 Bilder in Kopfzeile: Antonia Richter (gatonia.de)